Kurs Plattform Vergleich

Learnworlds vs Kajabi vs Elopage

Write your awesome label here.
"Helping students find a path to purpose is one of the noblest aspects of teaching."
Vicki Zakrzewski

Kurs Plattform Vergleich

Mar 3 / Kriss Micus

Online Kurs Plattform: Das Zuhause von deinem eigenen Online Kurs

Auf der Kurs Plattform deiner Wahl wird dein Kurs gehostet, das heißt dort liegen alle Inhalte (Videos, PDFs, Text usw.), die sich deine Kunden im Laufe des Kurses anschauen können.

Um deinen Kunden auf der Reise durch deinen Online Kurs zu jedem Zeitpunkt ein optimales Education Erlebnis bieten zu können, ist hier die für dich richtige Wahl der Plattform entscheidend.

Wenn dein digitaler Kurs oder eine Membership Seite das Herzstück deines Online Business bilden, ist es auf der anderen Seite natürlich genauso essenziell, dass du dich auf deine gewählte Plattform verlassen, und damit deinen Fokus auf die Kursteilnehmer richten kannst. Schließlich sind deine zufriedenen Kunden die Basis für den Erfolg deines Business :-) 
Mit dem Boom an Online Kursen in den vergangenen Jahren ist natürlich das Angebot an Anbietern entsprechend groß geworden - da ist es oft gar nicht mal so einfach, die passende Plattform für deine individuellen Bedürfnisse herauszufinden. Damit du also nicht den Überblick im Dschungel der Plattform Anbieter verlierst, haben wir dir in diesem Artikel als Starthilfe drei der Größten und Bekanntesten mit all ihren Vor- und Nachteilen zusammengestellt.

1. Unsere Top 3 Kursplattformen-Anbieter im Überblick

Learnworlds

“Create and sell online courses from your own website - The best online course platform for creating, selling and promoting your online courses.”

LearnWorlds ist unsere Plattform to go, wenn es um den Verkauf von hochwertigen Online Kursen oder gar den Aufbau eines ganzen Online Education Business geht. Bei LearnWorlds liegt der Fokus ganz klar im Bereich Online Kurse oder Memberships, und durch diese Spezifizierung ist der Anbieter in all seinen Features einfach unschlagbar. 

Wenn du dich also bei deinem Business auch auf diesen Bereich konzentrieren möchtest, können wir dir LearnWorlds als Anbieter für dein Online Education Business aus eigener Erfahrung nur wärmstens ans Herz legen.

Unser 1. Eindruck

Angekommen auf der Landingpage von LearnWorlds wird man zielführend durch das Angebot der Online Kurs Plattform navigiert. Einige einführende Videos helfen dabei, direkt ein gutes Gefühl für die Plattform und einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu bekommen.

Leider ist das gesamte Angebot von LearnWorlds momentan nur auf Englisch, aber selbst als Laie sollte man sich hier dennoch gut zurechtfinden. Da ein riesiger Pool an hilfreichen Ressourcen rund um das Thema Online Education Business Aufbau hilft da natürlich zusätzlich, und unabhängig davon, ob man sich für LearnWorlds an Anbieter entscheidet oder nicht, sollte man sich das auf keinen Fall entgehen lassen.

Natürlich nur als i-Tüpfelchen zu all dem großartigen und gratis Input, den wir hier auf Mepreneur bereits zur Verfügung stellen ;-) LearnWorlds überzeugt insgesamt mit einem klaren Fokus, der überzeugend kommuniziert wird und in erstklassiges Design verpackt ist - nicht umsonst haben auch wir von Mepreneur LearnWorlds als unserer Kursplattform gewählt!

Ein Blick hinter die Kulissen

Wir nutzen Learnworlds vor allem aufgrund seiner User Experience. Nicht nur kann damit der individuelle Fortschritt jedes Students verfolgt, sondern auch einzelne Aufgaben ausgewertet werden. Wir lieben es. 

Kajabi

“Everything you need for your knowledge business. All in one place.”

Etwas breiter aufgestellt ist hingegen Kajabi: Die Plattform ist ein amerikanischer Anbieter und gleichzeitig All in One Marketing Tool.
Neben dem Hosting deines Online Kurses bietet Kajabi dir zahlreiche Tools, dein Online Business voranzubringen: Landingpages, dein E-Mail-Marketing, alles inklusive!

Wie bei jedem All in One Anbieter birgt dieses vielseitige Angebot Potential - zum Beispiel, um deine Abläufe und Prozesse rund um dein Business zu vereinfachen und damit viel Zeit zu sparen - aber geht natürlich, anders als bei einem spezialisierten Anbieter, nicht ganz so in die Tiefe.

Hier gilt es unbedingt abzuwägen, worauf du deinen Fokus für dein Business legen möchtest. Überlege dir, ob du direkt von Beginn an All In für Kajabi gehen, oder die einzelnen Bereiche deines Business lieber an verschiedene Anbieter auslagern möchtest.

Unser 1. Eindruck

Auf den ersten Blick wirkt Kajabi nach der Lösung für ein schlankes, smartes und profitables Online Education Business: Kurs Plattform, Website und E-Mail Marketing in einem - das klingt sehr vielversprechend!

Natürlich sollte man sich hier auf den zweiten Blick überlegen, ob man bei all diesen grundlegend wichtigen Bausteinen eines Online Business wirklich von nur einem Anbieter abhängig sein möchte. Abgesehen von dieser Fragestellung sieht Kajabi jedenfalls wie ein hochprofessionelles Tool aus, das modern und designtechnisch absolut ansprechend gestaltet ist.

Wie bei LearnWorlds ist die Website jedoch ebenso nur auf Englisch verfügbar, die kurz und knackige Aufbereitung der Inhalte macht das Angebot dennoch leicht verständlich. Wer dennoch Fragen hat oder auf der Suche nach fachlichen Inhalten rund um das Online Business sucht - der sollte sich natürlich erstmal an uns von Mepreneur wenden ;-), und bekommt ansonsten Antworten und Input im Help Center oder der Kajabi University. Was jedenfalls schnell deutlich wird: Mit seinem All in One Anspruch kann das Angebot von Kajabi gerade für einen Anfänger im Online Business Bereich auch schnell etwas erschlagend wirken.

Wenn man sich jedoch erstmal eingearbeitet hat, ist es sicherlich ein tolles und vertrauenswürdiges Tool für den Aufbau eines Online Business an einem Ort.

Bootcamp - Dein Online Kurs mit Kajabi

Elopage

“Willkommen zu elopage 2.0, der neuen Ära des digitalen Verkaufens. Zusammengefasst bietet Membership 2.0 individuelle Designs, intuitive Oberflächen für deine Kunden, One-Click Upgrades mit eleganten Bezahlprozessen und die Verknüpfung von Produkten innerhalb deines Portfolios.”

elopage gehört zu den bekanntesten Plattformen für Online Kurse und hat den Unternehmenssitz, anders als bei LearnWorlds und Kajabi, in Deutschland. Als Online Unternehmerin auf dem deutschen Markt ist dies natürlich ein schlagendes Argument, wenn man an Themen wie die DSGVO, Zahlungsarten usw. denkt.

Auch elopage ist Kurs Plattform und Zahlungsanbieter in einem und du hast hier die Möglichkeit, so ziemlich alle erdenklichen Arten von digitalen Produkten zum Verkauf anzubieten - hier liegt der Fokus also nicht unbedingt nur auf dem Aufbau eines Online Education Business. Wenn du also planst, neben einem Online Kurs oder einer Membership Seite einige weitere digitale Produkte oder sogar Dienstleistungen anzubieten, ist das Angebot von elopage eindeutig interessant für dich.

Unser 1. Eindruck

Was nach LearnWorlds und Kajabi natürlich direkt auffällt: Die Website ist auf Deutsch, was von Beginn an ein gewisses Grundvertrauen schafft.

Aber auch sonst präsentiert sich elopage auf den 1. Blick sehr vielversprechend und mit einem klaren Fokus darauf, Online Produkte aller Art profitabel zu verkaufen. elopage gibt einem das Gefühl, dass es jeder schaffen kann, mit seiner eigenen Leidenschaft und Expertise erfolgreich im Online Business Bereich zu werden - ganz so einfach ist das natürlich nicht, aber mit dem richtigen Mindset, Motivation und Mepreneur als Partner in Crime an der Seite ist das natürlich auch genau unsere Devise ;-)

Was elopage als Online Kurs Plattform Anbieter automatisch attraktiv macht sind neben dem deutschsprachigen Support für Fragen jeder Art auch eine praktische App, sowie die Use Cases inklusive Schritt für Schritt Vorgehensweise für jedes digitale Produkt, das man mit elopage verkaufen kann. Auch durch einige Beispielseiten kann man sich klicken, wodurch man direkt ein gutes Gefühl dafür bekommt, wie die eigene Produktseite aussehen könnte - und das lässt sich auf alle Fälle sehen! So bekommen insbesondere Anfänger, aber sicherlich auch Profis mit elopage ein einfaches, automatisiertes Tool für den Verkauf ihrer digitalen Produkte an die Hand.

Beispielseite Online Kurs mit elopage

2. Für wen ist welche Plattform am besten geeignet?

LearnWorlds = E-Learning Plattform

Für LearnWorlds solltest du dich als Kurs Plattform entscheiden, wenn du …
 Deinen Fokus auf Online Kurse und/oder einer Membership Seite legen
 Die Community Interaktion innerhalb deiner Kurse steigern
 Dir zahlreiche Features und Zusatztools für deine Online Kurse sichern
möchtest.

Kajabi = All in One Online Marketing Plattform

Kajabi ist deine Online Kurs Plattform, wenn du …
 Dein gesamtes Online Business Angebot an einem Ort managen
 Deine Online Business Aktivitäten vereinfachen & Zeit sparen
 Dich bei deinem digitalen Angebot nicht “nur” auf Online Kurse oder Membership Seiten festlegen
möchtest.

elopage = Digitale aller Art Produkte verkaufen

Für elopage als Online Kurs Plattform Anbieter solltest du dich entscheiden, wenn du …
 Dein Online Business mit einem vielseitigen Angebot an digitalen Produkten aufstellen
 Den Fokus als Online Unternehmer auf den deutschen Markt legen
möchtest.

3. Was du für wie viel bekommst

Learnworlds

Kosten pro Monat:
  • Starter: 29 $ (Free Trial: 30 Tage)
    = Unlimitierte (bezahlte!) Produkte anbieten / 5 $ Transaktionsgebühr / 3 Kursseiten (Landingpage, Kursübersicht, Check Out Seite)
  • Pro: 99 $
  • Learning Center: 299 $
Vorteile ab Pro
  • Keine Transaktionsgebühr
  • Unlimitierte Landingpages
  • Membership Option
  • Unlimitierte Produkte anbieten

Kajabi

Kosten pro Monat 
  •  Basic: 149 $ (Free Trial: 14 Tage)
    = 3 Produkte / Unlimitierte Landingpages + E-Mails /  1000 Aktive Members


  • Growth: 199 $
  • Pro: 399 $
Vorteile ab Basic
  • Keine Transaktionsgebühr
  • Unlimitierte Landingpages + E-Mails

Elopage

Kosten pro Monat
  • Essential: 0 € (einziger Gratis-Plan)
    = 5 Produkte / 3 Seiten (Shop, Produkt, Bezahlseite) / DSGVO-konform


  • Advanced: 49 €
  • Premium: 279 €
Vorteile ab Advanced
  • Unlimitierte Produkte anbieten

ACHTUNG: Immer feste Transaktionsgebühr: 0,25 € (zusätzlich zu max. 3,9 % Provision je Phase)

4. Die Kurs Plattform Anbieter im Vergleich

Learnworlds

  • DSGVO konform, zusätzlich Auftragsverarbeitungsvertrag schließen
  • Fungiert als Kurs Plattform & Zahlungsanbieter
  • 5 $ pro Verkauf beim Starter Paket, ansonsten 0 % Transaktionsgebühr (aber: Gebühr vom jeweiligen Zahlungsanbieter)
  • Keine Kostenfreie Version
  • Help Center (auf Englisch), E-Mail Support, Regelmäßig Schulungen und Summits, Live Zoom Calls möglich
  • Zahlungsanbieter: Paypal, Stripe, giropay

Kajabi

  • DSGVO Auftragsverarbeitung muss geschlossen werden
  • Fungiert als Kurs Plattform & Zahlungsanbieter
  • 0 % Transaktionsgebühr (aber: Gebühr vom jeweiligen Zahlungsanbieter)

  • Keine Kostenfreie Version
  • Help Center (auf Englisch), Community Support, Live Chat

  • Zahlungsanbieter: Paypal und Stripe

Elopage

  • DSGVO konform

  • Fungiert als Kurs Plattform & Zahlungsanbieter
  • Max 3,9 % + 0,25 Cent pro Transaktion


  • Kostenfreie Version
  • Hilfebereich und E-Mail
    Support (auf deutsch)

  • Zahlungsanbieter: Paypal, Visa, Sofortüberweisung, Sepa Lastschrift, Kauf auf Rechnung
Natürlich sind diese drei Anbieter nicht die einzigen, bei denen du deinen Online Kurs erstellen und verkaufen kannst. Es sind aber die Plattformen, die wir dir mit besonders gutem Gewissen und von Herzen empfehlen können. Hier findest du noch eine kleine Übersicht mit weiteren Anbietern:

 Udemy: Online-Kurse – Lerne, was und wann es für dich passt | Udemy
 Teachable: Teachable: Create and sell online courses and coaching
 Coachy: COACHY | Erstelle deine Onlineschule!

5. Unser Fazit

WOW - das war jetzt mit Sicherheit ganz schön viel Input für dich. Was wir dir abschließend noch auf den Weg geben möchten: Bei der Wahl deiner Kurs Plattform gibt es per se kein Richtig oder Falsch - denn wichtig bei der Entscheidung für einen Anbieter ist vor allem, was du anbietest :-)

Frage dich deshalb immer vorab: Worauf liegt der Fokus bei meinem Angebot als Online Business? Welche Plattform kann mich dabei am besten unterstützen? Und falls du doch noch ein paar wenige oder viele offene Fragen hast, zögere bitte nicht dich bei mir und meinem #TeamMepreneur melden - dafür sind wir schließlich da als Experten im Bereich Online Education Business.

Wenn du jetzt außerdem noch Lust bekommen hast, tiefer in das Thema Online Kurs und/oder Membership einzutauchen, schau dir unbedingt unsere große Videoreihe dazu an:

Deine Kriss

Write your awesome label here.

Der elegante Weg zu
10.000+ Euro/Monat 

Starte, automatisiere und skaliere dein Online Education Business.