May 19 / Kriss Micus

So ersetzt du dein Einkommen mit einem Online Trainingsprogramm

Wie du dein Einkommen mit einem Online Programm ersetzen kannst
Hand aufs Herz - was verdienst du gerade mit deinem Online Business? 
Regelmäßige 10.000 Euro und mehr, ohne dir jeden Tag Sorgen zu machen, wo dein nächster Kunde herkommt?
Nein? Ich verstehe dich gut, denn ich habe diese Vorstellung auch immer für komplett unrealistisch gehalten.

Hast du "selbst und ständig" wirklich gewollt?

Dieser Spruch wird dir bestimmt geläufig sein und der "Hustle Lifestyle" ist seit Gary Vee schon zur Normalität geworden. Wir haben ein Online Business, aber ohne die gewünscht Freiheit.

Freelancer, fühlen sich als hätten sie plötzlich 10 Chefs statt einem und fragen sich: "Wo ist meine Freiheit hin, wenn ich sogar nachts noch auf Whatsapp Nachrichten reagiere?"

Berater merken, dass sie an ihre Grenzen kommen, denn sie können nicht noch mehr Kunden annehmen und auch nicht ewig die Preise erhöhen. Ihr fehlt mehr Zeit am Tag!

Als Coach bist du den ganzen Tag in Einzelcoachings gefangen und musst kostenlose Fitting Calls anbieten, in denen der Kunde dir immer die gleichen Fragen stellt. Du fühlst dich an deinen Schreibtisch gekettet und weißt nicht, wie du endlich wieder mehr leben und weniger arbeiten kannst. 

Du hast dich als Speaker positioniert, aber die Art und Weise, wie du derzeit dein Wissen und deine Expertise weitergibst, ist nicht skalierbar. Es macht keinen Spaß, weil du immer nach dem Zeitplan von jemand anderem reist, nie nach deinem eigenen. Du bist zu weit weg von deinem Zuhause und deiner Familie, und das ist nicht die Art, wie du leben willst. Du sprichst vor einem Publikum von 20 - 100 Leuten auf einmal, anstatt Tausende von Menschen auf einmal erreichen zu können.

Als Influencer verbringst du deine Zeit damit auf den nächsten lukrativen Werbedeal zu hoffen, um fremde Produkte zu verkaufen, anstatt eigene. 
Du bist "Sidepreneur", aber hast das Gefühl, dass dein Hobby Business niemals genug Geld abwerfen wird, um wirklich zu kündigen. 

Konntest du dich mit diesen Aussagen identifizieren?

Mit den genannten Geschäftsmodellen bist du völlig am Limit. Deine Zeit entscheidet, wie viele Kunden du betreuen kannst oder wie viel Einkommen du verdienen kannst.

Du stößt an eine Einkommensgrenze, kannst nicht so schnell skalieren, wie du es möchtest, und du bist nicht in der Lage, die wahre Freiheit und Kontrolle zu spüren, die du dir gewünscht hast, als du dein Unternehmen gegründet hast.

Aber ich habe gute Neuigkeiten, denn es gibt eine Lösung. Online Kurse.

Es ist möglich, dein aktuelles Einkommen durch einen Online-Kurs zu ersetzen. Oder wie wir sagen, durch ein Online Trainingsprogramm, denn wir verbinden Online Wissensvermittlung mit erfolgsbasierter Beratung.

Ich habe es selbst nicht für möglich gehalten und bei meinem Start in ein Online Business viele Fehler gemacht.
Zu viel gearbeitet, obwohl ich in Elternzeit war und tatsächlich jeden Online Trend versucht, in der Hoffnung endlich stabile Einnahmen zu haben.

Da nichts davon geklappt hat, habe ich meine eigene Methode entwickelt und konnte meine Einnahmen innerhalb von 3 Monaten auf 10.000 Euro im Monat steigern. An 4 Stunden die Woche mit zwei Kindern.

Die Methode ist wie ein Rezept. Sie funktioniert, was ich es jeden einzelnen Tag mit unseren Kunden sehe. Ich erlebe, wie sie die Freiheit finden, nach der sie gesucht haben und wie sie mit ihren Online Programmen mehr Menschen erreichen und beeinflussen, indem sie ihre Expertise teilen.
Write your awesome label here.

Aber wie schafft man eigentlich den Sprung vom "Zeit gegen Geld" zum Vollzeit Online Education Business?

Du kannst es wie ich machen und dich mit vielen Nachtschichten, einer Freebie und hoffnungsbasierten Marketingstrategie und dem ständigen Gefühl ALLES machen zu müssen herumärgern. Du kannst aber auch den leichten Weg gehen und erspart dir den DIY Versuch, indem du eine funktionierende und etablierte Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgst.

Ein "Online Imperium" aufzubauen, braucht Strategie, Arbeit an den richtigen Dingen, Fokus auf nur ein (!) Programm, Strategie und die Kenntnis deiner Zahlen. Ich spreche hier oft von "Daten statt Drama®" :)

Du wirst große Klarheit haben, wenn du dieses Video (Auszug aus Phase 01 der Mepreneur Methode) anschaust und die Übung mit mir machst. Du wirst sehen, dass du wahrscheinlich jetzt schon sehr viel aus deinem Businessalltag streichen darfst, um dann nur noch das zu tun, was dein Business wirklich voranbringt. 
Wenn du planst, dieses Jahr zum Vollzeit Online Educator zu werden und dein Business zu verschlanken, ist dies ein MUST WATCH.

⭐️ Bewirb dich jetzt für den Mepreneur Club Uplevel

Lass uns mal die Zahlen betrachten, die du beachten musst, um dein aktuelles Einkommen durch ein nachhaltiges, florierendes Online-Kursgeschäft zu ersetzen.

Nimm dein Notizbuch, einen Stift und einen Taschenrechner zur Hand, denn wir werden Zahlen verwenden, die auf deinem eigenen Leben und Business basieren. 

SCHRITT 1: Finde heraus, wie viel du verdienen musst, um dein aktuelles Einkommen zu ersetzen.

Frage: Was musst du verdienen, um einfach nein zu 1:1 Kunden sagen zu können oder um deinen Hauptjob zu verlassen?

Vielleicht sind es im Moment nur 3.000 €/ Monat. Es könnte auch mehr oder weniger sein.
Denke daran, dass dies kein großes, traumhaftes Einkommensziel ist, das du aus der Luft holst. Ein Fehler, den die Leute oft machen, ist, sich willkürliche Ziele zu setzen, wie z.B. "1 Millionen Euro im ersten Jahr." Das ist Quatsch!
Denke realistisch darüber nach. Wie viel musst du verdienen, um dein aktuelles Einkommen zu ersetzen? Für die meisten unserer Kunden liegt diese Zahl bei circa 60.000 € / Jahr, aber schreibe auf, was diese reale Zahl für dich ist.
 To Do: Schreibe das jährliche Einkommen auf, das du brauchst, um dein aktuelles Einkommen zu ersetzen. 

Um das Rechnen einfacher zu machen, gehen wir nun folgend von 120.000 Euro im Jahr aus. Nimm aber bitte die Zahl, die du anstrebst. 

SCHRITT 2: Wieviele Online Programme zu welchem Preis musst du verkaufen, um diesen Betrag zu verdienen? 

Wenn wir 120k anstreben, also 10.000 Euro im Monat, müssen wir herausfinden, wie viele Kurse wir zu einem bestimmten Preis verkaufen müssen, um diesen Betrag zu verdienen.

Nach meiner Empfehlung in der Mepreneur Methode sind unsere Programme eher im Premium Segment angelegt. Was das bedeutet, kannst du dir hier anschauen: "Warum ein Premium Programm besser ist als 10 Kurse."

Unsere Mitglieder erstellen Programme, die zwischen 500 und 2500 Euro liegen, abhängig von der Kursstruktur, dem Wert, der Zielgruppe, etc. Vielleicht kennst du den Wert deines Kurses noch nicht, aber rate einfach mal! Du kannst niedrig anfangen und dich nach oben arbeiten, während du den Kurs weiter verfeinerst. Du kannst mit Szenarien herumspielen und sehen, was sich für dich am besten anfühlt.

Du könntest mit 500 Euro beginnen, wenn du noch kein Gefühl dafür hast, wie viel du für deinen Kurs verlangen wirst. In unserem Mepreneur Club | Uplevel helfen wir unseren Kunden, ihre Preisgestaltung festzulegen, da sie ein so wichtiger Bestandteil ist und die meisten sich unter Wert verkaufen oder zu viel Inhalt liefern

 Bewirb dich jetzt hier, wenn du dein Programm mit Expertenberatung aufbauen und skalieren möchtest. 
Um 120.000 Euro im Jahr zu verdienen, verkaufst du: 

  • 240 mal deinen Kurs für 500 Euro 
  • 120 mal deinen Kurs für 1000 Euro
  • 60 mal deinen Kurs für 2000 Euro


Das ist gar nicht so viel, oder? 60 Kunden pro Jahr?
 To Do: Schreibe deinen Kurspreis auf und wie viele Verkäufe du brauchst, indem du von deinem Einkommensziel her, rückwärts arbeitest.

Für den Rest dieser Übung werden wir den Kurspreis von 1000 Euro als Beispiel verwenden.
Und nein, wir werden nun nicht anfangen deine E-Mail Liste aufzubauen, Facebook Anzeigen zu schalten oder davon ausgehen, dass du bereits eine sehr große Community hast. Das ist nicht nötig, aber dazu kommen wir später. 

SCHRITT 3: Finde heraus, wieviele Verkäufe du pro Monat brauchst.

Lass uns nun ganz detailliert vorgehen und dein Ziel in die kleinstmöglichen Schritte herunterbrechen. Wenn du über ein großes Ziel nachdenkst, kann es schnell überwältigend werden.

Für unser Beispiel:

  • 120 Verkäufe / Jahr = 10 Verkäufe pro Monat
  • 10 Verkäufe pro Monat... das sind etwa 2-3 neue Kunden pro Woche.

Das fühlt sich viel weniger überwältigend an, oder? Es ist absolut machbar, besonders mit den Strategien, die wir in unserem Uplevel Programm lehren.
 To Do: Teile dein Jahresziel durch 12 und schreibe auf, wie viele Kurse du jeden Monat verkaufen musst, um dein Ziel zu erreichen.

Rechnung für den Zahlplan, der dir regelmäßige Einnahmen ermöglicht: 

Unsere Kunden bieten für ihre Programm oft einen 12-monatigen Zahlplan an. Nicht nur, um ihren Kunden den Einstieg zu erleichtern, sondern auch um eine gewisse Einkommensstabilität zu haben. 

Lass uns auch dieses Beispiel einmal rechnen. Für 120.000 Euro im Jahr, also 10.000 Euro Einnahmen im Monat. 

Wenn wir nun ein Programm haben, dass 1.000 Euro kostet, bieten wir unseren Kunden einen Zahlplan für 100 Euro/ Monat für 12 Monate an. Kunden, die also sofort zahlen können, sparen 2 Monatsraten, die du für die Ratenzahlung draufschlägst. 

Deine Kunden zahlen also 100 Euro pro für 12 Monate. 

Um auf dein Einkommensziel von 10.000 Euro zu kommen, musst du also 100 zahlende Kunden aufbauen. Wichtig ist hier: "Aufbauen!", da du damit automatisch für 12 Monate sichere Einnahmen hast. 
 To Do: Überlege, wieviele monatlich zahlende Kunden du benötigst, um auch mit einem Zahlplan auf dein Einkommensziel zu kommen

SCHRITT 4: Generiere erste Einnahmen und teste dein Programmkonzept

Unsere gesamte Strategie dient dazu, ein nachhaltiges, florierendes Online Education Business aufzubauen, dass in dein Leben passt. Diese Strategie basiert auf unserer 3-stufigen Mepreneur Methode.

Diese Methode ermöglicht es unseren Kunden 6-7-stellige Businesseinnahmen/ Jahr aufzubauen, die belastbar und profitabel sind. Sie erstellen nicht einfach im Hinterzimmer ein Programm, sie erstellen das BESTE Programm, was ihre Kunden sich wünschen. 

create.

Wir erstellen ein skalierbares Programmkonzept und testen es direkt am Markt. Wie? Indem wir es an die ersten Kunden verkaufen, noch bevor es fertig ist. 

automate.

Um neue Kunden zu bekommen, ohne dauerhaft selbst aktiv werden zu müssen, bauen wir nach unserem Leading Framework ein automatisiertes, Sales-psychologisch optimiertes FlyWheel auf.

scale.

Um dauerhaft zu wachsen, ohne mehr zu arbeiten, setzten wir die richtigen Strukturen und Prozesse. Wir fokussieren uns darauf, ein Premium Programm anzubieten, eventuell später ein ebenfalls automatisiertes High Ticket Programm zu ergänzen (5.000 Euro+) und stellen erste Mitarbeiter ein. 
Was heißt das nun für dich?
Du wirst die ersten Einnahmen durch den sogenannten "Beta Launch" haben und gleichzeitig dein Programmkonzept validieren. So stellst du sicher, dass deine Kunden dein Programm auch wirklich wollen, bevor du dich in sinnloser Vorbereitung verlierst. Dies ist die erste Stufe der Mepreneur Methode: create.

Im Schnitt haben unsere Mepreneure so ihre ersten 10-20 Kunden und verdienen 1.000 Euro bis 5.000 Euro (je nach Zahlungsvariante). Manchmal auch über 30.000 Euro 💖

 Wenn du dich hier für das Uplevel Programm bewirbst, werde ich mehr über die Details hinter den Kulissen des 3-teiligen Frameworks in einem speziellen Video erzählen, das wir nur mit Bewerbern teilen.

 Fülle deine Bewerbung hier aus. Unser Methode ist ein ganzheitliches Modell aus Sales Psychologie, skalierbarer Programmkreation, automatisiertem Sales Wheel Aufbau und organischen Wachstumsstrategien, um ein blühendes, nachhaltiges Online Education Business zu schaffen.

 To Do: Überlege, mit wechem Konzept und welchem günstigen Launchpreis du dein Programm am Markt testen möchtest.

Ein Launch ist kein Businessmodell

Im Gegensatz zu den gängigen Empfehlungen, werden wir aber nun nicht dir "Türen schließen", um unsere Kunden druck basiert zum Kauf zu leiten und danach darauf zu vertrauen, dass unsere Kunden warten, bis sie wieder starten dürfen, anstatt zur Konkurrenz zu gehen. 

Unsere Kunden kombinieren den einmaligen Beta-Launch, der nichtmal live Strategien benötigt, mit den anderen Strategien (lies weiter!), um Konsistenz zu schaffen. Denn du willst nicht, dass dein ganzes Business von wenigen festgelegten Promotionen pro Jahr abhängt.

SCHRITT 5: Finde heraus, wie du dein monatliches Umsatzziel automatisiert erreichen kann.

Nun müssen wir herausfinden, wie wir dauerhaft an unsere Kunden kommen.

Die meisten unserer Mepreneuer haben bereits eine kleine Community auf Instagram oder Facebook aufgebaut. Zudem haben sie oft bereits Kunden aus ihrer Dienstleistung, die sich sehr auf das Programm freuen.

Sie haben aber...
  • KEINE E-Mail Liste
  • KEINE 1.000+ Abonnenten
  • KEIN Anzeigenbudget


Und das ist die Kunst der Mepreneur Methode, die ich dir jetzt etwas zeigen werden. 

Wie bekommen wir nun die 100 Kunden? 

Wir befinden uns nun in der 2. Stufe: automate.
Die Basis unseres Sales Wheels ist meistens ein Webinar/ eine Masterclass. 

 Achtung: Webinar ist nicht gleich Webinar. Unser Aufbau ist sales-psychologisch fundiert und daher keine drängende Verkaufsschau, sondern wirklich hilfreich! 
Hier berechnen wir die Conversion Rate, die ein Online Webinar im Durchschnitt hat.

Webinar ist nicht gleich Webinar.

Du kennst auch die Timer, Countdowns und das Schaffen des angeblichen "live" Webinars, das aber komischerweise dann doch 5 mal am Tag buchbar ist. Man wird stundenlang vor und nch dem Webinar belästigt und wenn währenddessen etwas dazischen kommt (Hund, Kind, Postbote, das LEBEN!) hat man die Hälfte verpasst und muss von Vorne anfangen. Nein Danke! Diese Strategie verfolgen wir nicht. Wir machen es leicht und liebevoll. 

Großartig aufgabaute Webinare schaffen wöchentliche und monatliche Einnahmen, da sie funktionieren, auch wenn du es gerade nicht tust. Stell dir vor, du hast die Fähigkeit, mehr Kunden von deinem Programm zu begiestern, wann immer du willst, auf Abruf. Das ist mit Webinaren möglich. Wenn du eine hoch-konvertierende Strategie hast, brauchst du kein riesiges Publikum, damit Webinare funktionieren! 

Die % Conversion Rate eines Webinares liegt in der Branche bei 10%.

Wir bleiben bei unserem Ziel von 10.000 Euro im Monat.
Wenn du also 100 monatlich zahlende Kunden brauchst, um dein Ziel zu erreichen, können wir die ungefähre Anzahl der Leads berechnen, die benötigt werden, um diese Kunden zu bekommen.
100 Kunden ÷ 0,1 (10%) = 1000 Leads
Um also 100 zahlende Kunden oder Mitglieder zu bekommen und 10.000 Euro/ Monat für 12 Monate zu verdienen brauchst du 1000 Leads im Monat.
Wenn du das nachrechnest, siehst du, dass dein Ziel gerade erreichbar geworden ist. 
Sobald du dein Sales Wheel eingerichtet hast, um jemanden, der dich noch nicht einmal kennt, in ein sofort kaufenden Kunden zu verwandeln, gibt es kein Tempolimit für deinen Erfolg.
 To Do: Berechne, wieviele Webinar "Leads" du für dein Einkommensziel benötigst. 

SCHRITT 6: Begleite deine Kunden dauerhaft bei der Kaufentscheidung, ohne selbst aktiv werden zu müssen

Jetzt kümmern wir uns um die weiteren Bausteine deine eleganten FlyWheels. 

 Wenn du mehr praktische Unterstützung und Beratung bei dem ganzen Aufbau möchtest, schau dir  Uplevel an. Hier lernst du alles Schritt für Schritt und wirst von uns begleitet. 
Wie baust du das auf?
Du befolgst unser Simple Profit Picture und suchst dir eine (!) Content Plattform, einen (!) Community Builder und nutzt eine Evergreen Content Strategie, die deine Kunden immer und dauerhaft auf dein Sales Wheel (dein Webinar +) aufmerksam macht. 
Write your awesome label here.
 To Do: Stelle dein Simple Profit Picture auf, um nur noch ein (!) Programm anzubieten und es mit einem (!) kostenlosen Angebot auf einer (!) Plattform mit einmal (!) aufgesetzten Evergreen Content an einen (!) Zielkunden zu promoten.

  Sag' Tschüss zu tausend Freebies und täglichen Social Media Auftritten. 

Zudem entwickelst du für alle Kunden, die nicht zu den "Action Takern" gehören, eine conversion-psycholigisch optimierte Email-Sequence, die für sie da ist, wenn sie Entscheidungshilfe benötigen. 

Du siehst, es ist sehr machbar!
Jede Strategie für sich genommen ist schon stark, aber kombiniert seid ihr unaufhaltsam!

SCHRITT 7: Optimiere dein Programm und achte darauf, das dein Business skalierbar bleibt.

Drag to resize
Mit den steigenden Einnahmen kommen auch neue Herausforderungen! 

Kunden benötigen Hilfe bei ihrer Zahlung. Sie finden bestimmte Inhalte nicht oder es werden langsam zu viele Fragen für deine monatlichen Coaching Calls. 

Vielleicht kommst du auch nicht mehr mit der Planung von Partnerkampagnen, um organisch deine Reichweite zu erhöhen hinterher und brauchst jemanden, der dir den administrativen Aufwand abnimmt. 

Du merkst, dass deine Ordnerstruktur nicht mehr funktioniert und sucht standardisierte Prozesse und Systeme, die deine Arbeit erleichtern. 

Wir entscheiden und bewusst dafür, ab und zu auch "Ruhe" in unser Businesswachstum zu bringen, um hier wichtige Prozesse aufzusetzen, zu stabilisieren und die dauerhafte Skalierbarkeit zu garantieren. 

Dein Business wird solide wachsen und du kannst die Zeit nutzen, um dein Programm zu optimieren und dein Business zu stabilisieren. 

Sieh es dir an - du hast gerade einen tatsächlichen Plan gemacht, um dein aktuelles Einkommen zu ersetzen und ein Vollzeit-Online-Education-Unternehmer zu werden! 

Dies ist der Beginn der Planung des Übergangs vom Dienstleister / Coach / Freelancer zum Mepreneur. Fühlt sich gut an, nicht wahr? 

Wenn sich dieses Geschäftsmodell für dich gut anhört, dann lass das nicht nur in deinem Notizbuch leben. 

Werde aktiv und lass uns dieses unglaubliche Wissen, das du bereits in deinem Kopf hast, in einen skalierbaren Online Education Programm verpacken!

Dein nächster Schritt wird ein Sprung


Hier helfen wir dir, deine eigene Methode zu entwickeln, dein skalierbares Programm aufzubauen und dann durch ein elegantes FlyWheel zu verkaufen, um ein Online Education Business aufzustellen, dass am besten für dich, deine Expertise und deinen Lebensstil funktioniert.

Erfahre mehr und bewirb dich hier für den Mepreneur Club - Uplevel. 

 Wir können es kaum erwarten zu sehen, was du kreierst!
 To Do: Bewirb dich für den Mepreneur Club | Uplevel, bekomme Zugriff auf eine exklusivem VIP Masterclass und lass uns prüfen, ob die Mepreneur Methode zu dir und deinem Business passt. 

Drag to resize
Drag to resize
Drag to resize

ABOUT

Wir helfen Unternehmer:innen profitable Online Education Programme aufzubauen und elegant automatisiert zu verkaufen, um mehr zu wachsen, ohne mehr zu arbeiten.

Drag to resize
Drag to resize
Hier findest du unseren Podcast!
Viel Spaß beim Reinhören:
Drag to resize
Drag to resize
Drag to resize
Hier findest du unseren Youtube Kanal mit vielen weiteren Videos:
Write your awesome label here.

Privates Training

NUR FÜR ANGENOMMENE BEWERBER
Bewirb dich jetzt, um deine Einladung zu unserem exklusiven, privaten Training zu erhalten. Wir reden über die 3 Parts der Mepreneur Methode, die dir zu einem eleganten Online Education Business verhilft, das regelmäßige 10k+/Monat macht und automatisiert wächst, ohne dich mehr Zeit zu kosten!
Write your awesome label here.

Direkter Kontakt

FÜR INTESSIERTE AUF INSTAGRAM 
Du bist unsicher, ob dein Programm skalierbar und somit für Uplevel geeignet ist? Dann melde dich bei uns und schreibe uns eine direkte Nachricht auf Instagram.
Kriss und die Coaches unterstützen dich, bei all diesen Fragen vor dem Kauf.
Write your awesome label here.

Mehr Insights

FÜR WISSBEGIERIGE AUF YOUTUBE
Vieles was derzeit gelehrt wird - und das oft kostenpflichtig - ist am deutschen Markt wenig vielversprechend. Daher geben wir viel unseres Wissens kostenlos auf YouTube weiter. 
Schau dir unsere Videos zum Business und Kursaufbau, aber auch die Vlogs aus unserem Business Alltag an und lass dich inspirieren.